31.01.2010 Baden-Baden

Am Sonntag 31. Januar 2010 fand im Kursaal von Baden-Baden ein Tanzturnier für Senioren statt. Vom Tanzsportclub Besigheim starteten Andrea und Frank Pfersich zu Ihrem 2. Turnier bei den SeniorenI in der D-Klasse Standard.

Andrea und Frank strebten bei einem Starterfeld von 14 Paaren einen Platz in der Endrunde an.
Nachdem Andrea und Frank mit 8 weiteren Paaren die Zwischenrunde erreichen konnten, hofften Sie natürlich auch auf die Endrunde der besten 6 Paare.
Die Wertungsrichter sahen dies auch so, darum durften Andrea und Frank auch die Endrunde mit der offenen Wertung tanzen.
Am Ende waren beide mit dem 5. Platz bei einem tollen Turnier in einem erstklassigen Ambiente mehr als zufrieden.
Das 2. Paar des Tanzsportclubs Besigheim Verena Willim und Sebastian Schönhöfer musste sein erstes Turnier leider verletzungsbedingt absagen. Wir wünschen gute Besserung und dann
einen guten Start ins Turniergeschehen der Hauptgruppe II in der D-Klasse Standard.

Neue Kindertrainerin beim Tanzsportclub Besigheim

Weltmeisterin trainiert in Zukunft die Montags-Kindergruppen

Mit  Madeline Weingärtner konnte der Tanzsportclub Besigheim eine junge und engagierte Kindertrainerin aus der unmittelbaren Nachbarschaft verpflichten. Madeline ist 23 Jahre alt und absolviert derzeit ein Studium im pädagogischen Bereich, was ihr in der Arbeit mit Kindern sehr entgegenkommt.

Nach den Ferien dürfen gerne wieder neue Kinder zum Schnuppern ins Tanzsportzentrum kommen. Das Training wird montags für Kinder von 4 – 10 Jahren ab 14:00 Uhr, in vier Gruppen nach Alter aufsteigend, durchgeführt. Hier werden der Spaß an Bewegung zu Musik, die Haltung, Koordination und die Konzentration geschult. Natürlich darf auch donnerstags in die Gruppen der tänzerischen Früherziehung und dem Videoclipdancing hineingeschnuppert werden.

Nach den Sommerferien starten wir am 15.09.2014 mit folgendem Program: hier
Madeline hat bereits mit 4 Jahren mit dem Tanzen begonnen. Vom Kindertanzen in jungen Jahren kam Madeline zum Standard- und Lateintanz. Viele Jahre war sie Mitglied der Standardformation des 1. TC Ludwigsburg und hat mit dieser zweimal den Weltmeister- und einmal den Europameistertitel erreicht. Derzeit tanzt Madeline in der höchsten deutschen Tanzsportklasse und wird mit ihrem Partner Moritz Krauter auf Platz 9 der deutschen Rangliste im Standardtanzen geführt. Madeline unterrichtet schon einige Jahre Kinder im Bereich tänzerische Früherziehung bis hin zum Standard- und Lateintanzen.

Nun ist Madeline beim Tanzsportclub Besigheim angekommen und freut sich, die Kinder der Montagsgruppen übernehmen zu können. Die bisherige Trainerin, die aus beruflichen Gründen etwas kürzer treten muss, bleibt dem Verein donnerstags erhalten.

Weitere Infos bekommen Interessierte bei A. u. F. Pfersich unter Tel. 07143/35224

Standard und Latein für Kinder und Jugendliche

Mittwochs von 18:00 - 19:00 Uhr | Trainer Moritz Krauter

VideoClipDancing beim Tanzsportclub Besigheim

Dem Tanzsportclub Besigheim ist es gelungen mit Svenja Mayer eine erfahrene und erfolgreiche Trainerin für die Bereiche der tänzerischen Früherziehung bis zum modernen Kindertanz zu verpflichten.
Da Svenja nicht nur die Ausbildung zur Tanzlehrerin absolviert hat sondern auch Hip-Hop und VideoClipDancing im Repertoire hat, möchte der TSC Besigheim ab

Donnerstag 10. Januar um 16:30 Uhr Kinder ab 10 Jahren

für diese Art des Tanzens Begeistern.
Tanzen wie die Stars zur aktuellen Musik mit den Choreografien und Moves der Stars.

Der Tanzsportclub freut sich über viele neugierige Kinder, die diesen Trend einmal ausprobieren möchten. Das Schnuppern ist den ganzen Januar über kostenlos.
Eine Stunde früher um 15:30 Uhr beginnt das Training der tänzerischen Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren.
Weiter übernimmt Svenja die Gruppen der tänzerischen Früherziehung und des modernen Kindertanzes Montags ab 14:30 Uhr für Kinder von 4 – 10 Jahren. Hier werden in 4 Gruppen, nach Alter aufsteigend der Spaß an Bewegung zur Musik, die Koordination und die Konzentration geschult. Auch hier darf gerne in allen Gruppen geschnuppert werden.
Svenja selbst hat mit 5 Jahren mit Ballett begonnen. Später wechselte Sie zu Jazz-Dance und Hip-Hop. Nach dem Abitur begann Svenja die Ausbildung zur Tanzlehrerin mit allen Facetten wobei Ihr die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen am meisten Spaß macht.  
Nun ist sie beim Tanzsportclub Besigheim angekommen und freut sich über viele neue Kinder, die montags oder donnerstags gerne bei ihr das Tanzbein schwingen wollen.