Tanzsportclub Besigheim

TK zugeschnitten

In unseren Tanzkreisen bieten wir für jeden etwas, der Tanzen als Hobby und zum Spaß machen möchte. Ob blutiger Anfänger oder erfahrene Tänzer, mit über zehn Tanzkreisen mit unterschiedlichen Leistungsniveaus, findet sich für jeden das Richtige.

Zunächst werden in unseren Tanzkreisen die Grundschritte der zehn Standard- und Lateintänze erlernt. Darauf aufbauend werden kleine Figurenkombinationen geübt und durch die richtige Haltung und Fußarbeit abgerundet. Jeder Tanzkreis trainiert eine Stunde pro Woche und wird dabei von einem unserer qualifizierten und ausgebildeten Tanzsporttrainer betreut.

Sprechen Sie uns an, um herauszufinden, welcher Tanzkreis der richtige für Sie ist!

Kontakt

Tanzen verbindet Menschen und so kommt während des Trainings, als auch danach die Geselligkeit nicht zu kurz!

__________________________________________________________________________________

Montag bei Angelika Hanus 

Gruppe 1            19:00 - 20:00 Uhr

Gruppe 2            20:00 - 21:00 Uhr

Gruppe 3            21:00 - 22:00 Uhr

Dienstag bei Nadine Vogel

Gruppe 1            19:00 - 20:00 Uhr

Gruppe 2            20:00 - 21:00 Uhr

Gruppe 3            21:00 - 22:00 Uhr

Mittwoch bei Angelika Hanus

Gruppe 1            19:00 - 20:00 Uhr

Gruppe 2            20:00 - 21:00 Uhr

Gruppe 3            21:00 - 22:00 Uhr

Donnerstag bei Stephan Marz

Gruppe 1            19:00 - 20:00 Uhr

Gruppe 2            20:00 - 21:00 Uhr

Gruppe 3            21:00 - 22:00 Uhr

Freitag bei Alexander Teltscher

Gruppe 1            18:30 - 19:30 Uhr

Gruppe 2            19:30 - 20:30 Uhr

__________________________________________________________________________________

Standard und Latein – was ist das?

Die Standard- und Lateintänze zählen zum allgemeinen Welttanzprogramm. Das bedeutet, wenn Sie diese Tänze beherrschen, machen Sie bei jeder Tanzveranstaltung eine gute Figur. Zu den fünf Standardtänzen zählen Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Floxtrott und Quickstep. Diese charakterisieren sich durch eine große Bewegung im Raum und auf der Tanzfläche, als auch durch den Körperkontakt des Tanzpaars.

Etwas verspielter geht es bei den Lateintänzen zu. Diese charakterisieren die Paarbeziehung mit sämtlichen Facetten in den verschiedenen Tänzen. Zu diesen zählen Samba, Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive.

dtvlogo web 150px

TAF

Tanzshop Wagenbach